Gut Pössnitzberg

Die Brüder Erich und Walter Polz erlernten ihre Weinkompetenz im Keller und in den Weingärten des weit über die Grenzen der Steiermark und Österreichs hinaus bekannten familieneigenen Weinguts. Angetrieben von ihrem Bedürfnis nach stetiger Weiterentwicklung schufen sie auf Gut Pössnitzberg bei Leutschach rund um den stimmungsvollen, historischen Sektkeller ein einzigartiges „Wein- und Sekterlebnis“. Mit dem zum Weinhotel dazugehörigen Kreuzwirt wird das kulinarische Angebot perfekt abgerundet. Mit seiner außergewöhnlichen Panoramalage, dem fast schon mediterranen Flair und einer deutlich aufgewerteten räumlichen und technischen Infrastruktur bildet das Gut den idealen Rahmen für kulinarische Erlebnisse. Das feine, offene „Wirtshaus“ vereint Spitzen-Kulinarik mit einem spektakulären Ambiente, in dem jede Mahlzeit zu einem unvergesslichen Erlebnis wird.

Hausherr Rainer Ogrinigg und Küchenchef Helmut Tatschl Satler setzen im Kreuzwirt auf eine bodenständige, vitale und nährstoffreiche Küche – ehrlich und ohne Schnörkel: Ausgesuchte Produkte aus heimischer, ökologischer Landwirtschaft, zubereitet mit gartenfrischen Zutaten aus dem hauseigenen Kräuter- und Gemüsegarten.  Unter dem Motto „Ganze steirische Gustostückerl“ wird gebraten, geschmort und geröstet und zwar Fleisch bester heimischer Qualität von der Fleischhauerei Prenner aus Wildon.

Kontakt

Jetzt buchen
Zur Rezession

Finde uns in folgenden Touren

Genussvolle Einblicke

2018-07-02T10:46:28+00:00